Alle Produkte aus 150 km Umkreis
Größte Auswahl aus über 350 regionalen Produkten
Versicherter Versand mit DHL
Lieferung oder Abholung im Laden

Asiatischer Zappho Gemüse mit Garnelen

Auf dem Stadtbauernhof in Saarbrücken macht man ganz ganz tolle Begegnungen.  So war das mit der Ursula.

Uns verbindet die Liebe zum guten Essen,  die Überzeugung, dass man bevorzugt regional und Bio essen sollte, wenn möglich unverpackt wie beim Stadtbauernhof und sogar die Leidenschaft  zum Reisen. Man trifft sich immer mal wieder auf dem Hof und tauscht Rezepte aus. So kam das mit dem Zappho, den wir ehrlicherweise vor 6 Monaten noch nicht kannten und jetzt liiiiiiieben.

Zappho ist ein Sommerkürbis, klein und grün und kann im Prinzip wie Zucchini gegessen werden, MIT Schale. Das macht ihn uns gerade noch sympathischer.

Als wir es das erste Mal auf dem Hof bekamen war Ursula zum Glück dabei und wies uns in die Geheimnisse des Zapphos ein. Dabei verriet sie uns eines ihrer Lieblingsrezepte:  Zappho-Gemüse mit Sesam – Sommerkürbis asiatisch. Das ist bei uns ein Standard geworden und wir wollen euch das Rezept nicht vorenthalten. Ein typisches Feierabendrezept: schnell und gesund ♥

Hier ist das Originalrezept von Ursula.

Wir haben lediglich ein paar Sachen abgeändert:

-        Wir braten den Zappho in unserem Zitronenrapsöl von der Ferme Bel Air an

-        Wir nutzen zusätzlich zum Knoblauch ein bisschen Ingwer

-        Wir braten manchmal noch ein paar Garnelen vom Fischmarkt Burbach und nutzen sie als Topping bzw. wir hatten mal eine reine vegetarische Variante mit dem berühmten Quietkäse bzw. richtig gesagt Halloumi. Auch sehr lecker!

-        Wir streuen gerne noch ein wenig Chili Pequin drüber und nutzen zum Würzen natürlich Sel de Lorraine und Mélange Noir von der Rimoco Gewürzmanufaktur

 

Schönen Feierabend und guten Hunger!

 

PS: Der Blog von Ursula ist wirklich empfehlenswert und bietet jede Menge #vorsichtecker Rezepte!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.