Niedrige Versandkosten von € 4,90 in D
Größte Auswahl aus über 350 regionalen Produkten
Alle Produkte aus 150 km Umkreis
Lieferung oder Abholung im Laden

Crêpes! Hmmmmm

Ich habe eine französische Freundin - Oh Wunder! - die zum Spaß immer gerne erzählt, dass wir Französinnen mit einer Crêpes-Pfanne in der Hand geboren werden.....Na ja sooooo weit ist es nun auch nicht - aber Crêpes kann ja wirklich jeder in Frankreich, und jeder hat seinen Lieblingsrezept. Wie sollte es sonst sein?

Also meins geht so:  für ca. 20 Crêpes nehme ich 250 g Mehl (am besten speziell für Patisseriezwecke, also Mehltyp 405), eine Prise Salz, einen Löffel Öl und zwei ganze Eier. Dazu kommt noch ein halber Liter Milch. Das Mehl kommt in eine große Schüssel, in die Mitte die Eier, Salz und Öl. Dann gieße ich maximal die Hälfte der Milch darauf und rühre, bzw. lasse meine freundliche Küchenmaschine rühren :-).

Wenn das Ganze einen glatten Teig ohne Klümpchen (der Feind Nummer eins des Crêpes-Teigs!!!) ergibt, gieße ich auch noch die restliche Milch und lasse weiter rühren.

Den Teig lasse ich mindestens eine Stunde ruhen (es ging auch schon mal ohne ;-) und dann kommt der "geheim"-Trick: einfach etwas sprudeliges in den Teig hinzufügen, manchmal Bier, manchmal Sprudelwasser, oder auch mal Cider (Viez). Es sollten ca. 100 bis 200 ml sein. So ganz genau kann ich es nicht sagen... Das macht den Teig luftiger und leichter :-)

Der Rest ist klar: Pfanne auf den Herd, ein wenig Öl oder Butter rein, backen, wenden, backen - fini!

Das Rezept mache ich gerne mit meinen Kindern.  Es ist einfach, ein schönes Kindergericht und sie lieben es zu helfen. Am Ende schnibbeln wir sogar gemeinsam die verschiedenen Crêpes Füllungen: Schinken, Käse, Tomaten, Lachs, Avocado, Banane, Schokolade, ... es sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Total fein ist es mit Zimt & Zucker: dafür 1 Esslöffel zucker mit einem Teelöffel zimt mischen und in ein schönes Weckgals füllen.

Am Ende zählen wir, wie viele salzige und süße Crêpes wir geschafft haben ;-) 

 

Für eine schöne Präsentation & Kinderfeste kann man die Crêpes in schönen Butterbrottüten verpacken. Die Falzanleitung haben wir bei Törtchenherzog gefunden <3

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Weizenmehl T45 - Vogesen Weizenmehl T45 - Vogesen
Inhalt 1 kg
1,60 € *
Feines Sel d'Einville Salz nach traditioneller Art Feines Sel d'Einville Salz nach traditioneller Art
Inhalt 175 g (1,66 € * / 100 g)
2,90 € *