Niedrige Versandkosten von € 4,90 in D
Größte Auswahl aus über 350 regionalen Produkten
Alle Produkte aus 150 km Umkreis
Lieferung oder Abholung im Laden

Galettes Rezept für die Chandeleur - den Tag der Crêpes

Unser Crêpes Rezept hat hoffentlich schon jeder probiert :-) hier der Link:

https://www.saar-lor-deluxe.com/shop/rezeptideen/crepes-hmmmmm....

Traditionell werden in Frankreich bzw. in der Bretagne aber auch Galettes gegessen. Sie unterscheiden sich darin, dass der Teig auf Basis von Buchweizenmehl gemacht wird - also kein Gluten und auch gut für diejenigen, die Kohlenhydrate vermeiden wollen oder müssen!

Zweiter Unterschied ist folgender: meist wird die Galette mit salzigem gefüllt, z.B. ein Ei oder Schinken und Käse oder Lachs mit Spinat oder oder. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt ;-) sogar Wurst kommt auch mal rein - ja wirklich!

Die Vorbereitung ist auch recht einfach:

In 330 g Buchweizenmehl eine kleine Mulde machen, 10 Gramm Fleur de Sel und 750 ml Wasser hineingeben. Schön rühren bis ein glatter Teig entsteht. Damit die Galettes noch schöner werden, noch ein Ei in den Teig, erneut rühren und zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Minimum!! Über Nacht ist es noch besser und die Konsistenz wird mit jeder Stunde perfekter!

Dann die Pfanne schön heiß werden lassen, ein gutes Stück Butter hineingeben und eine Schöpfkelle Teig dazu geben. Schnell schwenken damit der Teig sich verteilt. 1 bis zwei Minuten pro Seite backen und nach Wunsch belegen.

Bon appétit!

Wenn ihr mehr zum Brauch erfahren wollt, könnt ihr bei der Sendung Karambolage schauen!

https://sites.arte.tv/karambolage/de/der-brauch-die-chandeleur-karambolage

Tags: glutenfrei

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Fleur de Sel Salz nach traditioneller Art Fleur de Sel Salz nach traditioneller Art
Inhalt 50 g (12,00 € * / 100 g)
6,00 € *
Buchweizen Mehl Buchweizen Mehl
Inhalt 1 kg
4,00 € *