Niedrige Versandkosten von € 4,90 in D
Größte Auswahl aus über 350 regionalen Produkten
Alle Produkte aus 150 km Umkreis
Lieferung oder Abholung im Laden

Maronen-Sellerie-Suppe mit Leinsamen Grissini

Eine schnelle saisonale Feierabend Suppe, die du mit den Grissinis aufpeppen kannst.

Die Zutaten:

  • 300 g  Knollensellerie 
  • 350 g  mehlig kochende Kartoffeln 
  • 1  Zwiebel 
  • 2 EL  Rapsöl 
  • 500 g  Maronen (Esskastanien; vakuumverpackt oder Glas) 
  • 1,5 l  Gemüsebrühe 
  • Sel de Lorraine
  • Mélange Noir
  • Schlagsahne nach deinem Geschmack

Wie bereitest du es vor?

Zuerst schälst du die Kartoffeln und den Sellerie, wäschst beides und schneidest alles in Würfel. Auch die Zwiebel schälst du und schneidest sie in Würfel. Im Topf erhitzt du das Rapsöl und schwitzt Sellerie und Kartoffeln an. Übrigens kannst du die Kartoffeln durch Maronen ersetzen. Du löschst mit der Gemüsebrühe und lässt es ca. 25 Minuten köcheln. Jetzt musst du nur noch pürieren und mit Salz und Mélange Noir abschmecken, mit etwas Sahne verfeinern und gudd is!

Ein paar Maronen beiseitelegen, in dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne rösten. Damit kannst du die Suppe dekorieren.

Wenn du Zeit und Lust hast, kannst du dazu knusprige Leinsamen Grissini servieren. Die musst du allerdings ca. 3 Stunden im Voraus vorbereiten ;-)

Für die Grissini brauchst du:

  • 250 g Vollkormehl
  • 1 Päckchen Backhefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • Salz
  • 5 Esslöffel Leinsamen
  • 4 Esslöffel Raps- oder Sonnenblumenöl

Um den Grissini –Teig vorzubereiten: zuerst mischst du die Backhefe mit dem lauwarmen Wasser und lässt es ein paar Minuten stehen. In einer Schüssel hast du bereits das Mehl mit dem Salz vermischt.

Du fügst das Wasser, das Rapsöl und zwei Esslöffel Leinsamen hinzu und vermischst alles. Danach knetest du, bist du einen schönen geschmeidigen Hefeteig hast.

Den Teig lässt du für zwei Stunden an einem warmen Ort mit einem feuchten Tuch abgedeckt gehen.

Danach knetest du den Teig nochmal kurz und formst ein Viereck damit (ca. A4 Format). Darauf verteilst du ein wenig Öl und die restlichen Leinsamen und lässt es nochmal ein Stunde gehen.

Danach schneidest du Streifen, rollst sie einzeln in ca. 20 Zentimeter lange Stangen. Die Stangen kommen auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche. Mit einem Pinsel kannst du die Grissini nochmal mit ein wenig mit einer Öl & Wasser Mischung bepinseln. Sie werden im vorgeheizten Backofen (200 Grad Umluft) ca. 15 Minuten knusprig gebacken. Je frischer, desto besser schmecken sie.

Voilà, bonne soirée!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Feines Sel d'Einville Salz nach traditioneller Art Feines Sel d'Einville Salz nach traditioneller Art
Inhalt 175 g (1,66 € * / 100 g)
2,90 € *
Mélange Noir Pfeffermischung - Rimoco BIO Melange Noir Pfeffermischung
Inhalt 60 g (15,00 € * / 100 g)
9,00 € *
Weizen Vollkornmehl T150 Weizen Vollkornmehl T150
Inhalt 1 kg
1,60 € *
Dinkelsamen Berghof Einöd Leinsamen dunkel
Inhalt 300 g (1,00 € * / 100 g)
3,00 € *
BIO Rapsöl Ferme Bel Air BIO Rapsöl
Inhalt 700 ml (0,93 € * / 100 ml)
6,50 € *
Rapsöl Bliesgau Rapsöl Bliesgau
Inhalt 500 ml (0,80 € * / 100 ml)
4,00 € *