Alle Produkte aus 150 km Umkreis
Größte Auswahl aus über 350 regionalen Produkten
Versicherter Versand mit DHL
Lieferung oder Abholung im Laden

No-bake Himbeer Stracciatella Cheesecake

An so einem  no-bake Cheesecake New-York Style  wollten wir uns schon lange versuchen. Aber wir dachten boaahhhh zu viel Zucker und super kompliziert… Und das dauerte und dauerte bis wir es endlich angingen.Vielleicht war das auch gut so, denn wir hatten somit genug Zeit, uns verschiedene Rezepte anzuschauen und für uns eine Art Best-of zu machen und unser eigenes Ding – mal wieder ;-) – zu machen.

Und das Ergbenis war direkt beim ersten „backen“ der absolute Hammer. Wir waren auch selbst geflasht.

 

Wir haben bewusst wenig Zucker benutzt aber wenn es Dir zu wenig ist kannst du es natürlich anpassen. 

Was man auch in dem Rezept anpassen kann, ist dir Fruchtart – mit Blaubeeren oder Erdbeeren ist es auch köstlich J

 

Du brauchst:

-        300 g frische Himbeeren. Wenn sie nicht saison haben, greif lieber zu TK

-        400 g Frischkäse

-        200 ml Schlagsahen

-        6 Blätter Gelatine  (geht auch mit Agar-agar J)

-        40 g Butter

-        100 g Zartbitter Schokolade

-        2 Packungen Schoko Kekse von Sea Biscuits

-        BIO Vanillezucker von Rimoco Gewürzmanufaktur

-        Puderzucker

-        Wenn du magst noch ein bisschen vom unserem Granola - welche Version du auch immer gerade hast (das Rezept findest du hier - https://www.saar-lor-deluxe.com/rezepte/granola-hausgemachtes-muesli)

 

Da wir drei Schichten haben, gehen wir einfach nacheinander an J Und wie gesagt: es klingt kompliziert, wir haben es aber in weniger als einer  Stunde gemacht, und das mit den Kindern ;-)

 

Schicht Nummer 1 – der Boden

-        Lass‘ die Butter schmelzen

-        Mixe die Kekse in deiner Küchenmaschine und füge wenn du magst 3-4 Esslöffel Granola dazu

-        Vermenge Butter und Kekse

-        Bekleide damit den Boden einer Springform Ø 24 Zentimeter – wir haben es sogar geschafft mit Ø 20 Zentimeter und zusätzlichen einen kleinen Servierring Ø 5 zu füllen

-        Lass‘ es kurz festwerden während du dich an die nächste Schicht machst

 

Schicht Nummer 2 – Himbeer Cheesecake

-        Lasse 3 Blätter Gelatine im kalten Wasser einweichen

-        Lockere 200 g Frischkäse mit einem Schneebesen

-        Püriere 200 Gramm Himbeeren und füge bei Bedarf 2 EL Vanillezucker hinzu

-        Wärme ein paar Löffel des Himbeerpürees, drücke die Gelatine aus und vermenge es mit dem Schneebesen

-        Füge den Frischkäse hinzu und mische weiter bis du eine schöne cremige Konsistenz hast

-        Kippe die leckere Mischung auf den Boden und mach dich an die dritte Schicht

 

Schicht Nummer 3 -  Stracciatella Cheesecake

-        Lasse 3 Blätter Gelatine im kalten Wasser einweichen

-        Die Schokolade kurz mixen damit es kein Pulver wird sondern noch ein bisschen stückig bleibt

-        Schlag‘ die Schlagsahne steif außer 4 EL

-        Lockere 200 g Frischkäse mit einem Schneebesen

-        Lass‘ die restlichen 4 EL Sahne kurz warm werden, drücke die Gelatine aus und vermenge es mit dem Schneebesen

-        Vermische jetzt alles mit dem Schneebesen und prüfe ob der Geschmack für dich passt – Bei Bedarf füg‘ noch ein wenig Zucker hinzu. Es muss Dir schliesslich schmecken!

-        Kippe die Stracciatella Mischung vorsichtig auf Schicht zwei

 

Lass das ganze mindestens 4 Stunden abkühlen und fest werden.

Fertig ist es!! Fehlt nur noch dekorieren und genießen. UND WAS FÜR EIN GENUSS <3         

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Biscuit Kekse mit karamellisierten Haselnüssen Biscuit Kekse mit karamellisierten Haselnüssen
Inhalt 120 g (2,92 € * / 100 g)
3,50 € *
BIO Vanille Zucker BIO Vanille Zucker
Inhalt 110 g (9,09 € * / 100 g)
10,00 € *
Haferflocken - Backschwestern Haferflocken Kleinblatt
Inhalt 0.5 kg (3,00 € * / 1 kg)
1,50 € *