Niedrige Versandkosten von € 3,99 in D
Größte Auswahl aus über 300 regionalen Produkten
Alle Produkte aus 150 km Umkreis
Lieferung oder Abholung im Laden

Miesmuscheln mit Cider

In der Normandie oder auch in Irland wo Cider bzw. Cidre zuhause ist, ist Muscheln mit Cider keine unübliche Kombination. Es schmeckt je nach Cider ein wenig herber oder fruchtiger bzw. süsslicher.

Um diese leckere Miesmuscheln mit Cider zuzubereiten brauchst du ca. 20 Minuten.

Für zwei Personen, brauchst du:

- 1,5 Kg Miesmuscheln - wir lieben die Qualität vom Fischmarkt in Burbach

- eine Zwiebel und 3 Knoblauchzehen

- 200 g geräucherter Speck

- 400 ml Cider - Rest kann man dazu trinken ;-)

- 4 Esslöffel Schmand / Crème Fraîche

- 1 Bund Glattpetersilie

- Butter, Salz und Pfeffer

Die Muscheln werden zuerst gebadet - Muscheln, die geöffnet bleiben (auch wenn man sie im Wasser kräftig schüttelt) werden aussortiert.

In einem grossen Topf, brate ich den in Würfeln geschnittenen Speck an. Ich gebe eine Nuss Butter dazu und die Zwiebel- und Knoblauchwürfelchen kommen hinzu. Sie werden glasig gedünstet, ca. 3 Minuten lang.

Jetzt kommt das grosse Sprudeln mit dem Cider!! Ich decke den Topf zu und lasse es ca. 5 Minuten köcheln, damit sich die Aromen schön entfalten und vermischen können.

Die Muscheln kommen hinzu und werden mit geschlossenem Topf gegart bis sie aufgehen. Dann sind sie auch fertig. Der Herd wird ausgeschaltet. Und ich muss nur noch den Schmand / die Crème Fraîche und eine Handvoll geschnittene Petersilie untermischen.

MIt Cider und Brot (oder Pommes) servieren. Enjoy!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Feines Sel d'Einville Salz nach traditioneller Art Feines Sel d'Einville Salz nach traditioneller Art
Inhalt 175 g (1,66 € * / 100 g)
2,90 € *