Niedrige Versandkosten von € 3,99 in D
Größte Auswahl aus über 300 regionalen Produkten
Alle Produkte aus 150 km Umkreis
Online bestellen - im Laden abholen

Regionale Weihnachtsplätzchen

Vor lauter lauter kamen wir dieses Jahr nicht wirklich dazu, Plätzchen zu backen. Schade, ich liebe es, es ist eine wunderschöne deutsche Tradition. Daher haben wir uns auf ein paar wenige konzentriert, aber diese sollten wenigstens ganz besonders und ausgefallen sein.

Ich habe mich daher für zwei Sorten Plätzchen entschieden: zum einen kleine süße Igel, die den Kindern eine besondere Freude machen und zum anderen haben wir einen Trend aus Amerika mal nach gebacken, die Cookies Fries. Sie sind schön bunt, und sehen auf einer Plätzchen Schale echt toll aus.

Beide Rezepte kann man super gut mit Kindern backen, muss man aber nicht. Es geht auch mit der besten Freundin und einem Gläschen Sekt.

Sooooo jetzt zu den kleinen süßen Igeln: um sie zu Backen braucht man 250g Weizen(Vollkorn)Mehl, 200g kalte Butter in Würfeln, ein Ei, 50g gemahlene Mandeln, eine Prise Salz, 100g Puderzucker und den Mark einer halben Vanilleschote.
Alle Zutaten werden schnell zusammen vermengt und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank gestellt. Danach hole ich den Teig nach und nach raus und fange, an die Igel zu formen. Um die Igel schön zu machen geht es ganz einfach: man formt eine mittelgroße Kugel mit den Händen und diese Kugeln drückt man oben ein bisschen flach zusammen. Mit den Fingern zieht man es nach vorne so dass eine kleine Spitze entsteht, das ist der Kopf vom Igel. Danach bleiben die kleinen Igel mal kurz im Kühlschrank, und wenn sie ein bisschen fester sind, kommen sie in den Backofen bei 180° Umluft für 12 Minuten.

Ich lasse die Igelchen abkühlen und während dessen die Schokoladenkuvertüre schmelzen. Damit werde ich jetzt den Körper von den kleinen Igeln hübsch verzieren. Mit einem Pinsel bestreiche ich den hinteren runden Teil des Igels mit der Schokolade, direkt danach streue ich Mandeln, Haselnüsse oder auch Kokos-Flocken drüber. Um Augen und Nase zu malen nehme ich einen kleinen Stab, tunke ihn in die Schokolade und male damit. Fertig sind die kleinen Igel die für leuchtende Augen bei den Kindern sorgen werden!!!


Jetzt zum "Modeprodukt", die Cookies Fries

Diese sind auch super einfach zu backen. Das einzige was dabei gilt ist: je bunter desto besser ;-) Also viele verschiedensten Verzierungen vorbereiten, und der Fantasie freien Lauf lassen. 

Ich schneide 200 g kalte Butter in Würfeln und gebe sie in eine Schüssel.  Ich nehme eine Bio-Zitrone, wasche sie heiß ab und reibe die Schale ab. Das Mark einer Vanilleschote kratze ich heraus. Dann vermische ich die Zitronenschale, das Vanillemark mit 100 g Puderzucker, 300 g Mehl, einem Ei und der Butter (mit einer Prise Salz). Das Ganze knete ich bis ein glatter Teig entsteht! Der Teig kommt dann in Frischhaltefolie für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank. 

Danach rolle ich den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn aus. Ich schneide dann mit einem Messer pommesähnliche Stangen. Nochmal kühl stellen und auf Backpapier ruhen lassen. Die süßen Pommes lasse ich circa zehn Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.  Ich lasse sie kurz abkühlen und und beginne mit dem Verzieren. Dafür gute Schokokuvertüre verwenden (dunkel, weiß, wie ihr wollt - Ich mag nur dunkel) und direkt danach mit Deko bestreuen. Nochmal abkühlen lassen.

Man kann sie auch natur lassen und dann in Joghurt oder Fruchtpüree tunken :-)

Die Pommes sehen im Weckglas auf dem Tisch total hübsch aus. Sie kommen bei Kindergeburtstagen auch total gut an! 

  • 200 Gramm kalte Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100 Gramm Puderzucker, gesiebt
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gramm Vollmilch-Kuvertüre oder Schokolade
  • bunte Streusel, zum Garnieren
  • gehackte Nüsse, zum Garnieren
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Weizen Vollkornmehl T150 Weizen Vollkornmehl T150
Inhalt 1 kg
1,59 € *
Zartbitter Schokoladenchips Zartbitter Schokoladenchips 73%
Inhalt 200 g (3,25 € * / 100 g)
6,49 € *
Bourbon Vanille Stange - Rimoco Bourbon Vanille Schote Stange
Inhalt 1 Stück
17,00 € *